Ihr erfolgreicher Partner für Pflegeimmobilien

 

Die WI-IMMOService ist kompetenter Ansprechpartner in allen Fragen rund um die Pflegeimmobilie im Teileigentum. Als Tochtergesellschaft der WI-IMMOGroup ist sie primär für die Vertriebskoordination zuständig.

Ihre Aufgaben sind die Aufbereitung der Objekte,  die Erstellung der Verträge, die Prospektierung und Erstellung sämtlicher Verkaufsunterlagen, sowie die Unterstützung der Vertriebspartner und –organisationen  in allen Belangen.

Sie steuert und überwacht den Vertrieb der Pflegeimmobilien im Teileigentum von der Aufbereitung der Objekte bis hin zur Abwicklung der Verkäufe.

 

„Wir verstehen uns gegenüber unseren Vertriebspartnern
als Produktlieferant mit möglichst immer gleichen Produktparametern.“

  1. Die WI-IMMOGroup stellt sich vor

  2. Lernen Sie uns kennen

  1. Kapitalanlage in Pflegeimmobilien

  2. Das sollten Sie wissen

Aktuelle Objekte
  1. Aktuelle Pflegeimmobilien

  2. Unsere renditestarken Immobilien

  1. Virtueller Rundgang

  2. Pflegeimmobilie besichtigen

  1. Einbindung in Ihren Internetauftritt

  2. Unsere Objekte auf Ihrer Internetseite

  1. Pflegeimmobilien App für mobile Geräte

  2. Unsere Objekte auf Smartphone und Tablet

KAPITALANLAGE IN PFLEGEIMMOBILIEN

Die Pflegeimmobilie als Kapitalanlage verbindet mehrere Merkmale in einem Produkt. Auf der einen Seite investieren sie in einen inflationsgeschützten Sachwert, der am richtigen Standort und bei laufender Instandhaltung einen langfristigen Wertzuwachs verspricht. Darüber hinaus profitieren sie durch das Investment in eine Pflegeimmobilie vom demografischen Wandel, dem Wachstumsmarkt in Deutschland. Bei einer Kapitalanlage kommt es heutzutage im besonderen Maße auf die langfristige Sicherheit und eine planbare und nachhaltige Rendite an. Diesen Erfordernissen tragen Pflegeimmobilien Rechnung. Ein langjähriger Pachtvertrag (in der Regel 20 bis 25 Jahre), eine testierte Sachwertsicherheit und die Übernahme von Instandhaltungsarbeiten durch den Betreiber der Einrichtung schließen Risiken wie zum Beispiel Mietausfall und Instandhaltungsproblematiken aus.

Kapitalanlage in Pflegeimmobilien - Investieren Sie in einen Wachstumsmarkt

 

Die Pflegeimmobilie als Kapitalanlage verbindet mehrere Merkmale in einem Produkt. Auf der einen Seite investieren sie in einen inflationsgeschützten Sachwert, der am richtigen Standort und bei laufender Instandhaltung einen langfristigen Wertzuwachs verspricht. Darüber hinaus profitieren sie durch das Investment in eine Pflegeimmobilie vom demografischen Wandel, dem Wachstumsmarkt in Deutschland. Bei einer Kapitalanlage kommt es heutzutage im besonderen Maße auf die langfristige Sicherheit und eine planbare und nachhaltige Rendite an. Diesen Erfordernissen tragen Pflegeimmobilien Rechnung. Ein langjähriger Pachtvertrag (in der Regel 20 bis 25 Jahre), eine testierte Sachwertsicherheit und die Übernahme von Instandhaltungsarbeiten durch den Betreiber der Einrichtung schließen Risiken wie zum Beispiel Mietausfall und Instandhaltungsproblematiken aus.

Weitere Informationen

UNSERE AKTUELLEN PFLEGEIMMOBILIEN ALS KAPITALANLAGE

Sie haben Fragen oder möchten ein Angebot?

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und wir rufen zurück.





Kontakt

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht und wir rufen zurück.





Rückrufservice